PDF Drucken E-Mail

Kurs  Ganzheitliche Permakultur - fit for the future! 

Rückblick:
Mit 12 Teilnehmern und strahlendem Sonnenschein am Samstag hat der Wochenden-Kurs stattgefunden. Feed-back: "Danke für das wunderschöne Wochenende! Es war wirklich ein toller Kurs gewesen! Habt ihr total gut gemacht, mit sehr viel Feingefühl, Herzlichkeit und Achtsamkeit, supergenial. DANKE " (Marisa M., Teilnehmerin)
Fotos

Kursinhalte:
Permakultur ist weit mehr als eine Landgestaltungs- und Anbaumethode. Ethik und Philosophie hinter der Permakultur können auf alle Lebensbereiche sinnvoll ausgedehnt werden. Dieser Kurs möchte sowohl in die grundlegenden Bereiche der Permakultur vor Ort praktisch einführen, als auch anhand ausgewählter Beispiele aufzeigen, wie permakulturelle Denkansätze in verschiedenen Lebensbereichen umgesetzt werden können.

Der in schöner Umgebung gelegene Häuslemaierhof mit Blick auf das Dreisamtal ist Sitz des Permakultur Regiozentrums Dreisamtal und der Stützpunkt für diesen Kurs. Hier können die Kursteilnehmer erkunden, wie Permakultur in der Praxis aussehen kann. Sie werden lernen, das Hofgelände samt Umgebung, Wiesen, Wald und Weiden, Haus und Scheune, Garten und Terra-Preta-Komposttoiletten, Menschen und Tieren aus permakultureller Sicht zu betrachten und einzuordnen.
Permakulturell gestaltete Lebensräume werden als Systeme aufgefasst, in denen das Zusammenleben von Menschen, Tieren und Pflanzen so miteinander kombiniert wird, dass die Systeme zeitlich unbegrenzt funktionieren und die Bedürfnisse aller Elemente soweit wie möglich erfüllt werden. Die Erfüllung menschlicher Bedürfnisse betrifft Körper, Geist und Seele: Körperliche Gesundheit, geistige Weiterentwicklung und seelisches Wohlbefinden. Hier setzt der Kurs an mit morgendlichen Yoga-Stunden, gesunder Ernährung mit selbst gesammelten Wildkräutern und selbst zubereiteten Green Smoothies sowie geistigem Input als „Gehirnnahrung“. Auch Methoden, die das gelingende Zusammenleben von Menschen, Tieren und Natur fördern, werden im Kurs mit praktischen Beispielen vorgestellt: die Anwendung der Gewaltfreien Kommunikation (GfK) sowie Übungen zu Empathie und Naturvertiefung, die uns unsere Mitwelt mit neuen Augen sehen lassen. Außerdem werden Beispiele für Chancen und Perspektiven eines Lebens in einer Zeit des globalen Umbruchs vorgestellt.

Kursablauf:

Freitagabend: Begrüßung & Einstieg
Ankommen, Begrüßung, Organisatorisches, Abendessen, Einstieg: Globale Aspekte, Perspektiven, Öko-Projekte und -Dörfer als Permakultur-Modelle: beispielhafter Bilder-Erfahrungsbericht
.
Samstag: Permakultur vor Ort
Yoga, Frühstück, Einstieg Permakultur, Permakultur auf dem Gelände des Häuslemaierhofs,
Terra-Preta-Komposttoiletten, Mittagessen, Feld-Aktion, Naturvertiefung, Abendessen, Open Space.

Sonntag: geistig-seelisch-soziale Dimensionen der Permakultur
Yoga, Frühstück, Wildkräuter, Grüne Smoothies, gesunde Ernährung, Permakultur Theorie Teil 2, Mittagessen, persönlich-soziale Dimension der Permakultur, Abschluss.

Zeitrahmen:
19. - 21. September 2014
Freitagabend, 18:00 Uhr bis Sonntagnachmittag, 15:30 Uhr
reine Kursdauer ohne Pausen: 16,5 h  

Ort:
Häuslemaierhof, 79256 Buchenbach, bei Freiburg im Breisgau
Wegbeschreibung: www.haeuslemaierhof.de/index4.htm

Kursleitung:
* Dipl.-Ing. (FH) Ronny Müller (Permakultur-Designer, Mitbegründer und Projektleiter des Permakultur Regiozentrums Dreisamtal)
* Dipl. Biologin Eva Georg  (Umwelt-/Naturpädagogin, Projektleiterin Zukunftleben e.V. Freiburg)
* Nesrin Caglak (Yoga-Lehrerin, Permakultur-Lehrerin, Gemüsegärtnerin)

Kosten:
Kursgebühr: nach Selbsteinschätzung; Richtwert: 120,- €

Gebühr für Verpflegung und Kochteam: 35,- €
Diese Gebühr beinhaltet 2 Frühstücke (Sa/So), 2 Mittagessen (Sa/So), 2 Abendessen (Fr/Sa) sowie Snacks, Kaffee und Kuchen für zwischendurch.

Gebühr für Übernachtungen:
•  5,- € pro Nacht (inkl. Kurtaxe) für Übernachtung auf dem Hof im selbst mitgebrachten Zelt oder
in einer der Scheunen.
•  10,- € pro Nacht (inkl. Kurtaxe) für Übernachtung in einer der Betten im (leider allerdings recht hellhörigen) Kurshaus --> es stehen 2 Zimmer mit je 3 Betten zur Verfügung.
•  ab 20,- € pro Nacht in Pensionen/Ferienwohnungen in wenigen Kilometern Entfernung
--> diese günstigen Unterkünfte können wir gerne vermitteln.

Anmeldung:
E-Mail mit Angabe von Vor- und Nachnamen, Wohnadresse und Telefonnummer an
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Anmeldeschluss(!): 6. September 2014

Veranstalter:
Permakultur Regiozentrum Dreisamtal
www.permakultur-dreisamtal.de

Zukunftleben e.V. Freiburg
www.zukunftleben.net

Transition Town Freiburg
www.ttfreiburg.de

 

foto