PDF Drucken E-Mail

Veranstaltungsreihe 2012/2013

 

 

 

Veranstaltungen von Eine Welt Forum Freiburg, Transition Town Freiburg,
Lebensdorf e.V. und Zukunftleben e.V. mit Kooperationspartnern

11.11.2012: "Café Nachhaltig"
Inhalt: Kuchen-Buffet, fairer Kaffee &  Referat über Umwelt-Auswirkungen von Lebensmitteln (Kuchen & Co)
Veranstalter: Zukunftleben e.V., Eine Welt Forum Freiburg und Lebensdorf e.V.
Ort: Lebensdorf-Zentrum in Freiburg

Rückblick: Café Nachhaltig

16.02.2013: Permakultur-Schnuppernachmittag
Inhalt: Einführung in die Permakultur - globale und lokale Aspekte
Ort:
in den Räumlichkeiten von Südwind Freiburg, Lorettostr. 42
Veranstalter:
Zukunftleben e.V., Lebensdorf e.V., Regenwaldinstitut und Eine Welt Forum Freiburg

02.03.2013: Workshop "Balkongärtnern" – Gemüse & Kräuter vom Balkon
Inhalt: „Balkongärtnern – Gemüse aus dem Blumentopf“, Saatguttauschbörse, Aussaat
Veranstalter: Zukunftleben e.V. in Kooperation mit dem Netzwerk Balkongarten Freiburg
Rueckblick: Netzwerk Balkongarten

19./20./21.04.2013: Kompostklo-Bau zur Gewinnung von Terra Preta
Veranstalter: Lebensdorf e.V. in Kooperation mit Permakultur Akademie
Ort: Häuslemaierhof, 79256 Buchenbach
Unkostenbeitag: nach Selbsteinschätzung (Richtwert: 150 Euro)
Anmeldung: aufzumkurs{ät}lebensdorf.net
Mehr Infos

02.05.2013: Wildkräuter - kennenlernen & zubereiten
Veranstalter: Wildnisschule Schwarzwald, Zukunftleben e.V. Freiburg
Inhalt: Wildkräuterführung mit anschließender Zubereitung der Wildkräuter
Treffpunkt: Kartäuserstraße 99, an der Bushaltestelle vor dem Campingplatz
Zeit: 15:30 - 19 Uhr
Unkostenbeitrag: 15 - 25 Euro (nach Selbsteinschätzung)
Anmeldungen: info{ät}wildnisschule-schwarzwald.de
Mehr Infos

14.06.2013: Permakultur-Schnupperabend
Ort: Lebensgarten Dreisamtal
Zeit: 17 – 20 Uhr
Kost(en)beitrag inkl. Speis und Trank auf freiwilliger Spendenbasis!
Anmeldung: bitte bis zum 10. Juni an: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

mehr Infos

12./13.10. 2013: Speisepilze zu Hause züchten
Veranstalter: Lebensdorf e.V. in Kooperation mit dem Lebensgarten Dreisamtal und der Permakultur Akademie
Ort: Lebensgarten Dreisamtal, 79199 Kirchzarten
Teilnahmegebühr: 95.- Euro (Ermäßigungen nach Absprache)
Anmeldung: pilze{ät}lebensdorf.net

mehr Infos

 

 

 

 

Die Ernährungswende kann analog der Energiewende einen Beitrag zu Klimaschutz und Nachhaltigkeit leisten. Nachhaltige Ernährung kann beinhalten:

  • Bevorzugung plastikfreier Verpackungen oder Tragetaschen
  • Bevorzugung frischer, selbst zubereiteter Lebensmittel gegenüber FastFood, Fertig-/Tiefkühlprodukten
  • Bevorzugung gentechnikfreier, biologischer, regionaler, saisonaler, pflanzlicher und fair gehandelter Produkte
  • Eigenanbau von Gemüse oder Obst auf dem Balkon oder im Garten
  • Mitgliedschaft in der Garten-Coop oder einer Food-Coop
  • Einkauf auf dem Wochenmarkt, im Bioladen oder im Weltladen
  • Urbanes Gärtnern/ Guerillia-Gardening / Essbare Städte
  • Gemeinschaftsgärten
  • solidarische Landwirtschaft
  • Permakultur
  • Essbare Wildkräuter
  • Erhalt alter Kultursorten und der Sortenvielfalt, Förderung der Agrodiversität
  • Bewusster Konsum

 

foto