PDF Drucken E-Mail

Stimmen zu unseren Veranstaltungen

Frau Wolf war mit 2 Kindern bei einem unserer Fledermausabende dabei, Rückmeldung:
"Vielen Dank für den wunderschönen und informativen Fledermausabend bei lauer Sommernacht und wunderschönen Naturkulisse - auch wir Erwachsene haben noch einiges dazugelernt.“

Marie B., Klasse 6, Montessori-Angell-Schule Freiburg, am Ende der "Schlossberg-Stationenwanderung:
Es war super, toll, hat Spaß gemacht und wir haben viel erfahren. Das Wandern hat dadurch Spß gemacht, dass wir so viel rausfinden konnten.

Sophia, Klasse 3, Emil-Gött-Schule Freiburg, sagt zur Fledermausdoppelstunde:
"Der Film, das Spiel, alles hat mir sehr gut gefallen, die ganze Stunde."

Nia, Klasse 3, Emil-Gött-Schule Freiburg, sagt zur Fledermausdoppelstunde:
"Ich habe sehr viel dabei gelernt."

Elias, Klasse 3, Hofackerschule Waltershofen, berichtet über die Fledermausstunde:
"Am 9.11.12 war Frau Georg bei uns in der Klasse. Sie hat uns sehr viel über Fledermäuse erzählt. Wir haben Bilder und einen Film angesehen und ein Spiel gemacht. Dabei konnten wir sehr viel über Fledermäuse erfahren: z.B. dass Fledermäuse nicht mit Mäusen verwandt sind, dass Zwergfledermäuse nur 4cm groß sind, dass es noch die Langohrfledermaus, die Wasserfledermaus und das große Mauseohr gibt und noch viele andere Arten… Ich fand den Unterricht sehr schön."

Susu, "Blaue" Familienklasse Paula Fürst Grundschule, sagt am Ende der Mäuse-Doppelstunde
"Es war wunderbar und toll heute! Wie bei der Fledermausstunde."

Leonard, Klasse 2, Grundschule Denzlingen, kommentiert die Mäuse-Doppelstunde:
"Das war schön und hat mir sehr gut gefallen. Es war auch sehr interessant, denn ich habe neue Mäusearten kennen gelernt."

Farah F., Klasse 5, Droste-Hülshoff-Gymnasium Freiburg, Kommentar zum 3-tägigen Projekt "VollweLtkost - nachhaltig/klimafreundlich essen"
"Das war ganz schön, hat mir auch viel Spaß gemacht mit den Interviews, und das Essen war auch sehr lecker - hat viel Spaß gemacht einfach."

Nils H., 5. Klasse Wentzinger Gymnasium Freiburg, Kommentar zur "Stromfresserjagd":
„Es hat Spaß gemacht, den Stromverbrauch der verschiedenen Geräte zu messen.“

Clara K., 4. Klasse, Feyelschule Freiburg-Ebnet, Kommentar zur "Stromfresserjagd":
„Es war sehr toll heute!“

Frau Schomburg, Tulla-Grundschule Freiburg, hat mit ihrer 3. Klasse an der "Stromfresserjagd" teilgenommen:
„Ich fand die Experimente und die Spiele zum Thema Energiesparen altersgerecht, informativ und witzig vorbereitet.“

Frau Schulte-Frohlinde, Wentzinger Gymnasium Freiburg, hat mit einer  5. Klasse an der "Stromfresserjagd" teilgenommen:
„Die Schüler haben begeistert mitgearbeitet und genaue Vorstellungen von Energiefressern gewonnen.“

 

 

foto