PDF Drucken E-Mail

Nachhaltige Ernährung

Wir bieten Projektstunden zugeschnitten auf unterschiedliche Altersstufen an.

Inhalt
Wieso hat unser Essen Auswirkungen auf die ganze Welt? Welches sind die globalen Auswirkungen unserer Essgewohnheiten auf Natur & Umwelt, Mitmenschen & künftige Generationen? Was hat Essen mit Klimaschutz zu tun?  Wo entstehen bei der Lebensmittelherstellung Treibhausgase? Wie kann gesundes und nachhaltiges Essen aussehen? Diese und weitere Fragen rund um das Thema „nachhaltige Ernährung“ werden in einer spannenden Doppelstunde mit wechselnden Methoden vermittelt.

Ablauf
Ein Spiel zum Thema Essen dient zum "warm werden". Anschließend werfen eine spannende interaktive PowerPoint-Präsentation sowie prägnante Filmclips Fragen rund um das Thema "nachhaltig & klimafreundlich essen" auf, die gemeinsam diskutiert werden. Eine praktische Übung zur Wissensanwendung
vertieft das Thema Klimabilanzen von Lebensmitteln sowie globale Auswirkungen. Mit einem Lebensmittel-Check wird anschließend die Probe aufs Exempel gemacht. Zum krönenden Abschluss gibt es kleine "Nachhaltigkeits-Kostproben".

Unterstufe:"Gut essen - und nachhaltig!"
Dauer:
Doppelstunde
Ort: Klassenzimmer
Klassenstufen: 5 - 7
Kostenbeitrag: nach Vereinbarung

Anmeldung: Anmeldeformular
Voraussetzung: es wird ein Beamer mit PC/Laptop und Lautsprechern benötigt

Mittel-/Oberstufe: "VollweLtkost"
Dauer: 3,5 h = 4 Schulstunden incl. 15 min Pause
Ort: Klassenzimmer
Klassenstufen: 8 - 13
Kostenbeitrag: nach Vereinbarung

Anmeldung: Anmeldeformular oder info{ät}zukunftleben.net
Voraussetzung: es wird ein Beamer mit PC/Laptop und Lautsprechern benötigt

Hinweis: Das Angebot kann gerne auch im Rahmen einer Projektwoche gebucht werden. Oder auch von außerschulischen Gruppen junger Erwachsener.

________________________________________________________________________

Rückblick

20.-24.07.12 Projekttage Nachhaltige Ernährung
In Kooperation mit EWF hat der Zukunftleben e.V. am Droste-Hülshoff-Gymnasium (UNESCO-Schule) ein 3-tägiges Ernährungs-Projekt für 5.-7.Klässler angeboten:
"VollweLtkost". Nach einer spannend-interessanten interaktiven Einführung in die Hintergründe nachhaltiger Ernährung wurden Gruppen gebildet. Die SchülerInnen führten vor/in einem Supermakrt und zum Vergleich einem Bioladen Interviews mit Einkäufern durch, die auf Tonband aufgenommen worden. Daraus wurde in der Schule dann eine Radioreportage geschnitten, die später auf Radio Dreyeckland lief. Ein weiterer Programmpuntk war der Einkauf von Lebensmitteln (so bio, regional, saisonal, verpackungsarm wie möglich),die  gemeinsame Mittagsessenszubereitung und ein Klima-Frühstück. Höhepunkt war die Einstudierung eines Klima-Essen-Tanz-Raps, der beim Schulfest erfolgreich aufgeführt wurde. Alle ProjektteilnehmerInnen waren am Ende begeistert und motiviert, selbst mehr auf nachhaltige Ernährung zu achten. Bilder
Radiosendung vom 24.09.12 mit Schülerreportage: ANHÖREN
(unter "24.09.2012 - Schulprojekt Droste-Hülshoff-Gymnasium")

________________________________________________________________________

Kooperations-Projekt des Zukunftleben e.V. Freiburg, des Eine Welt Forums Freiburg
und der Initiative "Ma(h)l vegetarisch - Veggietag Freiburg"

 

 

 

 

foto